Aktuelles
Jahresfahrt 2015 der JU Kreis Soest ging in die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland

· ·

14 Enser Junge Union-Mitgleider begleiteten den Kreis Soest nach Berlin

Auf die Einladung des Bundestagsabgeordneten Bernhard Schulte-Drüggelte machten sich 48 JU-Mitgleider aus dem ganzen Kreis Soest auf den Weg in die Hauptstadt. Die Fahrt begann am 27.08.2015 und ging bis zum 29.08.2015, Programmpunkte waren der Besuch der CDU-Bundesgeschäftsstelle mit einem Vortrag des ehemaligen JU-Bundespressesprechers Sidney Pfannstiel, dazu der Besuch des Deutschen Bundestages, in dem uns der Heimische Bundestagsabgeordnete Schulte-Drüggelte einen Einblick in den Alltag der Größten Deutschen Behörde gab, einen Einblick in die Geschichte der bekanntesten Hauptstadt, bekamen wir im dem Dokumentationszentrums Topographie des Terrors im ehemaligen Standort des Hauptquartiers der Geheimen Staatspolizei (Gestapo).In Form einer Führung durch die ehemalige Zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi in Hohenschönhausen, befassten sich die Teilnehmer am letzten Tag außerdem mit der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Dazu bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel Zeit die Stadt zu erkunden und interessante Gespräche zu führen.

« Junge Union gewinnt JU-Kreisweite Mitgliederwerbeaktion 10 Jahre Junge Union Ense »